Dr. Bernhard Goodwin

Leiter der Geschäftsstelle des Departments Executive Director des MSCL Auslandsbeauftragter

Büroadresse:

Oettingenstraße 67

Raum A005

80538 München

Sprechstunde:

Mittwoch 9-11h nach Absprache per Mail

Zur Person

1999 bis 2005 Studium der Kommunikationswissenschaft, Psychologie, Informatik und Recht im Nebenfach an der LMU München. Dazu 2003 Sozialforschung, Wirtschaft und Informatik an der UCT in Kapstadt/Südafrika. Magisterarbeit „Inhalt und Form: Die Medienwirkung inhaltlicher und formaler Medienframes“ bei Hans-Bernd Brosius. 2005 bis 2009 Mitarbeiter am Lehrstuhl für Wald- und Umweltpolitik Arbeitsbereich Umweltkommunikation. Forschungsarbeit zum Kommunikationsverhalten von Wissenschaftlern und zur Einführung eines Podcasts mit wissenschaftlichen Inhalten. Promoviert mit einer Dissertation zum Thema „Wissenschaftler und Wissenschaftskommunikation: Der Wissenstransfer von der Wissenschaft in die Gesellschaft am Beispiel der Forstwissenschaften“ bei Michael Suda und Bertram Scheufele. Seit 2009 Mitarbeiter am Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung als Studiengangskoordinator Master Journalismus und Auslandsbeauftragter. Seit Ende 2010 Geschäftsführer des Instituts und Leiter der Departmentgeschäftsstelle. Seit 2021 Executive Director des Munic Science Communication Lab, einer gemeinschaftlichen Initiative, die das Wissen über Wissenschaftskommunikation vertiefen wird.

Forschungsschwerpunkte

Wissenschaftskommunikation, Umweltkommunikation, Datenjournalismus, Cybermobbing

Ehrenämter

  • Vertrauensdozent der Hans-Böckler-Stiftung, Mitglied im Sprecher*innenausschuss
  • Mitglied der erweiterteten Hochschulleitung der LMU und stellvertretender Sprecher des Konvents der wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • Vorsitzender des MediaSchool Bayern Anbieterverein München e.V.
  • Vorsitzender des Vorstands der Alfred-und-Karl-Marchionini-Stiftung
  • Wissenschaftlicher Beirat im Forschungsprojekt „Ansätze für eine klimagesunde Settingprävention“ (KliGeS) der Berlin School of Public Health gefördert aus Präventionsmitteln der PKV.
  • Advisory Board der Transfer Unit Wissenschaftskommunikation der berlin-brandenburgischen Akademie der Wissenschaften gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung.
  • Leiter der Arbeitsgruppe „Kommunikation“ in der (Landesarbeitsgemeinschaft Gesundheitsschutz im Klimawandel (LAGiK))